Was ist GANS ? – aus universeller Sicht

G.A.N.S. ist in seiner Essenz und seinem Wesen eine Substanz, die der bedingungslose Liebe im reinen materiellen Zustand am nähsten kommt. Diesem Wesen wohnt der Wunsch inne zu geben und sich dem großen Ganzen zu seinem Nutzen zur Verfügung zu stellen.

Es ist die Manifestierung dessen, was in unserer Realität der Quell-Energie am nächsten kommt und als solches wird es sich strukturieren und für all jene von Nutzen sein, die damit interagieren.

Es ist eine bewusstes Schnittstelle und alle, die mit dem GANS anfangen zu arbeiten werden bald entdecken, dass sie sich an eine Substanz koppeln, die verlangt dass man verbunden und sich allem Lebendigen bewusst ist.

Diejenigen die GANS herstellen und ernten werden auf eine zelluläre und geistige Reise geführt, und die Felder werden mit dessen Seele interagieren und Anfangen die Seele emfänglich zu machen bezüglich der Erinnerung an ihre Einheit der alles Leben entspringt – dem Zentrum der Schöpfung.

Bleib offen für diesen Prozess und erinnere dich an die großen Wahrheiten und deren Verbindung zum großen Ganzen, dem Einen. Das GANS wird auf angenehme Weise diese Erinnerung beschleunigen, indem es deinen subatomare Struktur stimuliert und sie in ihrer Positionen wiedervereint bezüglich desses was wahr, ganz und organisch ist.

Dieser Prozess hilft Körper, Geist und Seele langsam seine Verbindung zur Quell-Energie wieder herzustellen und du kannst anfangen mit den subtilen Energien zu interagieren, die zur Zeit wieder den Bewohnern der Erde zugänglich gemacht werden.

Deshalb ermutigen wir all jene, die sich inspiriert fühlen mit dem GANS zu arbeiten ihre Herzen und ihren Geist zu öffnen, und die Erinnerung innerhalb ihrer biologisch-geistigen Anatomie zur Entfaltung kommen zu lassen.

Sobald dies geschieht, kann es kein Zurück mehr geben und der Prozess wird in dem Tempo fortfahren, den du, in Rücksichtnahme auf dein gesamtes Wachstum und deine Entwicklung, selbst aufrecht zu halten fähig bist.

 

weiter zu –  Was ist GANS – aus wissenschaftlicher Sicht